Erfolgreiche Juniorhandler bei der Klubsiegerausstellung in Kaunitz 2016

Am Freitag, den 29. Juli 2016, machten sich die Juniorhandler des BDC auf den Weg nach Norden, um an der Jugendfreizeit des DTK und dem Juniorhandlingwettbewerb in Kaunitz mit dabei zu sein. Die Fahrt war lang und erst gegen 21 Uhr erreichten wir die Jugendherberge in Detmold. Hier wurden die Mädchen schon sehnlichst erwartet von den Juniorhandlern aus Schleswig-Holstein.

Britta Lutz, die Bundes-Jugendobfrau, hatte für alle ein ansprechendes Programm organisiert. Zuerst starteten zwei Teams beim Fußballgolf gegeneinander und hatten sehr viel Spaß. Am Nachmittag ging es dann weiter zum Vogelpark und die Mädchen machten Bekanntschaft mit vielen exotischen Vögeln und auch mit freifliegenden Papageien.

Später hatten alle Gelegenheit, auf dem Gelände der Jugendherberge Holzschilder in Form von Dackeln zu bemalen und individuell zu beschriften und auszuschmücken.

Am nächsten Morgen war dann schon wieder "Packen" angesagt und aufgeregt und perfekt gestylt ging die Fahrt zur Klubsiegerausstellung nach Kaunitz.

In der Altersklasse 1 hatte Richterin Judith Depeweg drei Mädchen zu bewerten und in der Altersklasse 2 waren fünf Mädchen im Wettbewerb.

Trotz der großen Aufregung zeigten alle sehr gute Leistungen. Bei diesen Mädchen handelt es sich um die erfolgreichsten Juniorhandlerinnen des Klubs und hier entscheiden zum Sieg oft nur Kleinigkeiten. Maria Godbarsen erreichte mit Irish Rose vom Hallwanger Silberberg einen sehr guten 3. Platz. Leider war Ihre eigene Hündin kurz vor dem Wettbewerb läufig geworden und so musste sie mit einem fremden Hund ins Rennen gehen. Frau Steigmüller, nochmals ganz herzlichen Dank für die Überlassung von Rosie!

Kim Bieser hatte besonderen Grund zum Strahlen, denn sie erreichte mit Löwenherz von der Oderwiese (Bommel) den 1. Platz in der Altersklasse 1. Konzentriert hatte sie den Hund im Ring vorgeführt und die Freude war sehr groß, als Präsident Stephanus Mittendorf ihr den Pokal überreichte.

In der Altersklasse 2 waren echte Profis im Ring. Michelle Gottschalk konnte hier den 1. Platz für sich entscheiden. Alina Oberle konnte mit Löwenherz von der Oderwiese trotz sehr starker Konkurrenz den hervorragenden 2. Platz erreichen. Auch hier war die Freude riesig!

Alle warteten gespannt auf das Stechen zwischen Michelle und Kim. Die größere Erfahrung zahlte sich hier doch für Michelle aus und sie wurde Klubsieger im Juniorhandling.

Kim belegte den zweiten Platz und wurde nochmals beglückwünscht von der Richterin Judith Depeweg, der Bundesjugendobfrau Britta Lutz, dem Präsidenten des DTK und natürlich auch von allen Ihren Mitstreiterinnen.

Schon am selben Nachmittag ging es auf die lange Heimfahrt mit schönen Erinnerungen und der Vorfreude auf die Klubsiegerausstellung im kommenden Jahr!

Jugendobfrau BDC
Karin Mieth

Bild "IMG_8984.JPG"
Bild "IMG_8985.JPG"
Bild "IMG_8990.JPG"
Bild "IMG_9025.JPG"
Bild "IMG_9032.JPG"
Bild "IMG_9047.JPG"
Bild "IMG_9058.JPG"
Bild "IMG_9088.JPG"
Bild "IMG_9101.JPG"
Bild "IMG_9103.JPG"
Bild "IMG_9117.JPG"
Bild "IMG_9135.JPG"
Bild "IMG_9140.JPG"