Ausleseprüfung zur Bundessiegersuche 2014

Am 19.7.2014 wurde von der Gruppe Südbaden in Rheinbischofsheim die Ausleseprüfung zur BSS 2014 ausgerichtet. 2 Gespanne stellten sich dieser anspruchsvollen Aufgabe auf der 40 Std. alten Fährte. Die Bedingungen waren ausgesprochen schwierig, über 30 Grad, schwülwarm und kein Lüftchen.

Die erfahrenen Teams waren sehr gut vorbereitet und konnten trotz der Widrigkeiten überzeugen. Beide Gespanne erreichten einen hervorragenden 1.Preis mit jeweils 85 Punkten.

Suchensieger und somit Vertreter des LV Baden auf der Bundessiegersuche 2014 wurde

Sophie vom Schwarzwaldrand, Führer: Dr. Friedrich Schlecht, Maulbronn

Ulrich Sand mit seiner Langhaar-Hündin Dunja vom Fuchshag werden wir ebenfalls für die BSS melden als Ersatzhund.

Wir wünschen unseren Vertretern viel Erfolg und Waidmannsheil.

Zu der Ausleseprüfung wurde noch eine 20h-Schweißprüfung angeboten, der sich 3 Gespanne stellten. Auch diese 3 Teams kamen auf der sehr gut organisierten Prüfung zum Erfolg und zwar mit zwei 1. Preisen und einem 3. Preis. Die Ergebnisse können unter "Inhaltsseite "" in der Kategorie "" nicht vorhanden" nachgelesen werden.

Herzlichen Dank der Gruppe Südbaden für die Ausrichtung dieser aufwändigen Prüfungen, die vor allem auch viel Vorbereitung bedürfen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung.

G. Hähnle