Baden-Württembergische Richterfortbildung in Nagold

Am 31. Mai 2015 veranstaltete der Badische Dachshundclub gemeinsam mit dem Dachshundklub Württemberg und Hohenzollern eine Richterfortbildung für Verbandsrichter und BHP-Richter. Interessierte Gäste wie Prüfungsleiter etc. waren ebenfalls willkommen.

Seit jeher wird ein kameradschaftlicher Richteraustausch der zwei benachbarten Landesverbände gepflegt und somit bot sich die gemeinsame Schulung an.

Als Referenten konnten wir Steffen Maar, Bundesobmann für Jagdgebrauchs-, Gebrauchsrichter- und Prüfungswesen, gewinnen.

Ursprünglich war als Thema die neue PO und deren Umsetzung geplant. Leider wurde der Entwurf der neuen PO auf der der Delegiertenversammlung des DTK in Alsfeld abgelehnt, somit war dieses Thema vorerst vom Tisch. Unser Referent zeigte sich jedoch sehr flexibel und brachte anderes interessantes Material, um uns zu schulen. Besprochen wurden u.a. die Änderungen der Richterordnung sowie allgemeine und spezielle Prüfungsfälle, was zu regen Diskussionen anregte.

Herzlichen Dank an Steffen Maar und seine Frau Katrin, die diese Fortbildung sehr gut vorbereitet und abwechslungsreich durchgeführt hatten.

Unser Dank gilt auch Erich Lörcher, Obmann für Gebrauch im DWH, der mit dem Naturfreundehaus in Nagold einen schönen Schulungsraum gefunden hat, der auch über eine entsprechende technische Ausstattung verfügt. Ganz zu schweigen von der Verpflegung über den Tag.

Es war bestimmt nicht die letzte Fortbildung, die wir Baden-Württemberger gemeinsam veranstalten.

Gisela Hähnle

Bild "Landesverband/LV aktiv:LV20150531Richterfortbildung.jpg"