Dackelspiele-Nachmittag der Gruppe Kenzingen Nördlicher Breisgau

Aufgrund der großen Beliebtheit fand am Sonntag, den 10.September 2017 der 3. Dackelspiel-Nachmittag unserer Gruppe statt.

Wir trafen uns um 15.00 Uhr auf der Wiese beim Gasthaus Ritter in Kenzingen.

Das Helferteam, bestehend aus Erika Wagner, Jessica Wagner und der Familie Schwaab, hatte einen Hindernis-Parcours vorbereitet.

Wir konnten 22 Teilnehmer mit 13 Hunden begrüßen, darunter auch Gäste aus der Gruppe Südbaden und dem Elsass.

Nachdem die einzelnen Stationen vorgestellt worden waren, konnten die Teilnehmer mit Ihren Vierbeinern üben, sehr zum Spaß der Zuschauer, da nicht alles auf Anhieb klappen wollte. Manch ein Hundeführer war erstaunt, was sein Dackel so alles leisten und bewältigen konnte.

Schließlich fand dann ein Wettbewerb statt. Hier ging es nicht um Schnelligkeit, sondern darum, die Übung zu beherrschen. Nicht jeder Teckel ging über die Brücke oder durch den Tunnel. Dazu war die Zeit zu kurz. Am Schluss hatte Maya die kleine KT Langhaarhündin von Udo Schnitter die Nase vorn.

Alle Teilnehmer erhielten ein kleines Präsent als Dank für die Teilnahme.

Wie auf den Bildern unschwer zu erkennen ist, hat der Spielenachmittag wieder einmal allen viel Spaß gemacht. Bei einem guten Gläschen Wein fand der Spielenachmittag dann seinen Ausklang in Ritters Weinstube.

Hansjörg Schwaab

Bild "IMG_1471.JPG"
Bild "IMG_1472.JPG"
Bild "Spiele1.jpg"
Bild "Spiele2.jpg"
Bild "Spiele3.jpg"
Bild "Spiele4.jpg"
Bild "Spiele5.jpg"
Bild "Spiele6.jpg"
Bild "Spiele7.jpg"