Jagd & Fischerei  

Der LV-Baden zu Gast auf der ersten Badischen Jagd & Fischerei-Messe.

Von Freitag, den 19.10.2012, bis Sonntag, den 21.10.2012, fand in Offenburg die erste Badische Jagd & Fischerei-Messe statt. Mit rund 6000 Besuchern aus dem In- und Ausland war die Messe eine gelungene Veranstaltung. Die Messe sollte über das Kulturgut Angeln und Jagen aufklären und informieren. Zur Öffentlichkeitsarbeit des Jagdverbandes gehört auch die Vorstellung der verschiedenen Jagdhunderassen.

Eingeladen waren etliche Rassehundezuchtverbände, ihre Rasse mit einem Infostand auf der Messe den Besuchern und interessierten Jägern näherzubringen. Leider haben nur wenige Verbände und Vereine diese Gelegenheit wahrgenommen. Deshalb freut es uns natürlich umso mehr, dass der Badische Dachshundclub an allen drei Tagen auf der Messe vertreten war. Und man kann sagen, dass  der kleinste Jagdbegleithund sich immer noch großer  Beliebtheit bei den Jägern erfreut.

Jeanine Bandel hat mit viel Fachwissen und gewohnter Redegewandtheit die Vorstellung aller anwesenden Rassen auf dem Podium übernommen - natürlich hat sie auch ganz ausführlich die jagdlichen Vorzüge der Teckel hervorgehoben.
Alles in allem hat sich der Einsatz für unsere Rasse - die Dackel - sicher gelohnt.

Beate Grondorf/Gruppe Südbaden

Das Standpersonal
Das Standpersonal
Ein geduldiger Ausstellungshund
Ein geduldiger Ausstellungshund
Die Rassevorstellung
Die Rassevorstellung
Da bekommt das Wort "Saudackel" eine völlig neue Bedeutung.
Da bekommt das Wort "Saudackel" eine völlig neue Bedeutung.
Der Infostand des LV Baden
Der Infostand des LV Baden