Ausleseprüfung zu Bundessiegersuche am 18.6.2016 in Malsch

Die Gruppe Nordbaden richtete dieses Jahr wieder die Ausleseprüfung auf der 40 Std. alten Schweißfährte in Malsch bei Karlsruhe für den LV Baden aus. Nachdem es nach dem Legen der Fährten am Donnerstag bis zur Prüfung sehr viel geregnet hatte, waren die Erwartungen am Prüfungstag, der zum Glück fast regenfrei blieb, nicht besonders hoch. Doch die 2 Gespanne, die sich der schweren Aufgabe stellten, belehrten uns eines Besseren und überzeugten mit guten Leistungen. Beide Teams kamen auf den anspruchsvollen Fährten in wildreichem Revier in die Preise.

Ulli Sand bestand mit seinem Langhaarrüden Enno vom Fuchshag mit 68 Punkten in einem 2. Preis und Jean-Marie Weißrock mit seiner Rauhhaarhündin Fyne überzeugte mit 92 Punkten und einem 1. Preis. Unser Mitglied J.-M. Weißrock vertritt nun den LV Baden am 24.9.2016 in Kirchdorf bei der Bundessiegersuche. Wir wünschen ihm viel Erfolg und Waidmannsheil.

Im Rahmen der Ausleseprüfung wurde auch eine Schweißprüfung auf der 20-Std.-Fährte durchgeführt. Hier waren 4 Gespanne gemeldet, 3 traten schließlich zur Prüfung an (ein Führer sagte kurzfristig noch ab). Auch diese Teckel zeigten sehr gute Arbeiten, sodass hier zwei erste Preise vergeben wurden. Ein Team kam leider nicht ans Stück und konnte die Prüfung nicht bestehen. Ergebnisse können auf der HP unter Prüfungsergebnisse nachgelesen werden.

Herzliches Waidmannsheil nochmals allen erfolgreichen Gespannen.

Unbekanntes Galerieverzeichnis "NB20160618SchwhK"!